+49 721 98749-0info@hust-herbold.de
Wenns mal wieder länger dauert
schnapp Dir ein neues Heim.

VERKAUFT! Hallenensemble mit Büroeinheit

Eckdaten

Objekt-ID:101417_R
Lage:64653 Lorsch
Objektart:Halle
Gesamtfläche: ca. 828,02 m²
Zustand:Gepflegt
Baujahr:1992
 
 

Ausstattungsbeschreibung

- 12 Stellplätze
- zusätzliche Mezzaninenfläche
- Starkstromanschluss
- Klimaanlage
- Flexible Nutzung

Lage

Die Stadt Lorsch mit seinen rund 13.000 Einwohnern befindet sich am südlichen Rand von Hessen in mittelbarer Nähe zu den Großstädten Mannheim, Heidelberg und Darmstadt sowie der Industriestadt Viernheim. Die Autobahnanbindungen A5, A67 und A6 sind in wenigen Fahrminuten erreichbar. Namhafte Unternehmen wie TrekStore, Alnatura und Freudenberg sind in Lorsch angesiedelt.

Die Immobilie befindet am Rand des südlichen Gewerbegebietes von Lorsch. Die nächste Bushaltestelle ist ca. 10 Gehminuten entfernt. In unmittelbarer Nähe befinden sich kleine Restaurants.

Beschreibung

Vielseitige Nutzungsmöglichkeiten - diese Bezeichnung trifft auf das angebotene Hallenensemble mit Büroeinheit zu. Hier können Sie auf ca. 745 m² Ihren Standort in guter Nachbarschaft niederlassen. Ist Ihnen die Fläche zu groß? Die ca. 745 m² verteilen sich auf zwei Hallen mit ca. 376 m² und ca. 369 m². Nutzen Sie die Hälfte Ihrer Wahl und vermieten Sie die andere Hälfte. Sollte Ihr Unternehmen weiter wachsen, können Sie Ihre Fläche einfach erweitern. Zusätzlich steht Ihnen ein modernes Büro zur Verfügung, in dem Ihre Verwaltung Platz findet.

Das Hallenensemble besteht aus zwei einzelnen Hallen, die mit Kalksandsteinen in Massivbauweise im Jahr 1992 erbaut wurden. Die erste Halle hat eine Gesamtgröße von ca. 376 m² und verfügt über ein großes Sektionaltor, zwei separate Zugänge, moderne Sanitäreinrichtungen, Starkstromanschlüsse und eine Klimaanlage. Zusätzlich verfügt die Halle über eine durch Regalsysteme geschaffene Mezzaninenfläche.
Die zweite Halle hat eine Gesamtgröße von ca. 369 m² und verfügt nahezu über die selbe Ausstattung wie die erste Halle. Eine Mezzaninenfläche kann hier ebenfalls geschaffen werden.
Beide Hallenteile verfügen über eine Gesamtgröße von ca. 745 m² und können ohne großen Aufwand miteinander verbunden werden. Insgesamt stehen 12 Stellplätze zur Verfügung.
Eine zusätzliche Büroeinheit mit ca. 83 m², welche aktuell als Meisterwohnung genutzt wird, steht ebenfalls zur Verfügung. Die Büroeinheit wurde in den vergangenen Jahren teilweise saniert.

Durch die Teilung der Hallen bietet Ihnen das Ensemble zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten. Ob Kapitalanleger, Eigennutzer oder beides - hier können Sie entscheiden.
Lorsch zeichnet sich durch eine hohe Lebensqualität und der Nähe an den Großstädten Mannheim, Heidelberg und Frankfurt aus. Der Gewerbesteuerhebesatz 2018 liegt bei 357 % und die Kaufkraftkennziffer 2018 bei 107,3.