+49 721 98749-0info@hust-herbold.de

Hust & Herbold engagiert sich!

Seit mehreren Jahren unterstützt Hust & Herbold soziale Kinderprojekte in Karlsruhe und Lateinamerika. Unser Ziel ist es dabei, Kindern über die Bildung eine Zukunft zu geben.

Hier auf unserer Homepage möchten wir Ihnen veranschaulichen, welche Projekte Hust & Herbold unterstützt hat oder aktuell fördert. Wenn Sie sich selbst für einzelne Projekte interessieren, stellen wir gerne den Kontakt zu den verantwortlichen Mitarbeitern der Organisation her. 

Bei allen Förderungen achten wir stets darauf, dass unsere Spenden ausschließlich für den von uns vorgegebenen Zweck verwendet werden. Dabei haben wir bis heute nur sehr gute Erfahrungen gemacht.

2016

Gemeinsam mit vier weiteren Karlsruher Unternehmen unterstützt Hust & Herbold mit seiner Spende die Aktion „Die Fairen Fünf für Wasser in Haiti“ des Karlsruher Kinderhilfswerks nph Deutschland.
Mit diesem Projekt wird der Bau einer Trinkwasseranlage in der haitianischen Grundschule St. Paul finanziert. Dadurch werden rund 30.000 Kinder und Erwachsene Zugang zu sauberem und gesundem Wasser erhalten.

2012

Zusammen mit der Bäckerei "der Backlade" spendet Hust & Herbold für die Ausbildung einer Medizin-Studentin in Haiti. Wir tragen seit 2012 die kompletten Studienkosten, Unterkunft und Verpflegung. Regelmäßig erhalten wir Berichte über die Erfolge des Stipendienprogramms über das Karlsruher Büro des Kinderhilfswerks "nph deutschland". Dessen haitianische Schwesterorganisation ist sehr stolz darauf, dass so viele Waisenkinder – ehemalige Bewohner des "nph-Kinderdorfs" – ein Studium absolvieren können: Im Jahr 2012 waren es 51 Studentinnen und Studenten, aktuell sind es wegen finanzieller Engpässe nicht mehr ganz so viele.

2010

Mit einer weiteren Spende an das St. Antoniusheim konnte in der Jugend-WG Fuchsloch in Knielingen ein neuer Raum für Kommunikation gestaltet werden. Hier kümmern sich ausgebildete Pädagogen um Jugendliche mit sozial schwierigem Hintergrund.

2009

spendeten wir mit anderen Sponsoren im St. Antoniusheim Karlsruhe einen pädagogischen Gestaltungsraum für Kinder mit Lernbehinderung.

Ein Hurrikan, ebenfalls in Port-au-Prince, deckte ein Dach des Kinderheimes ab. Dank unserer Spende konnte ein Großteil der Kosten für die Reparatur abgedeckt werden.

2008

Erste Spende an den "nph deutschland" mit Hauptsitz in Karlsruhe. Mit dieser Spende wurden 4.000 Mahlzeiten während des Schulunterrichts in den Straßenschulen von Port-au-Prince in Haiti ausgegeben. Eltern schicken ihre Kinder deshalb in die Schulen, um ihren Kindern wenigstens einmal am Tag ein warmes Mittagessen zu sichern.